Bildung

SCHULVORSTELLUNGEN
EMPFEHLUNG DES BUNDESMINISTERIUMS FÜR BILDUNG:

Positivkennzeichnung als sehr empfehlenswert ab 14 Jahren als Dokumentarfilm:
„Der Film erlaubt Einblicke hinter die verschlossenen Türen der Verhandlungen bei der Weltklimakonferenz von Paris 2015 und offenbart die Konflikte, die über die Zukunft der Erde entscheiden: Reich gegen Arm, Opfer gegen Profiteure des Klimawandels.“

„Regisseur Malinowski hat in akribischer Kleinarbeit ein unaufdringlich inszeniertes, aber trotzdem immens aufregendes und vielschichtiges Zeitdokument geschaffen. Allein der Streit um Formulierungen im vorgesehenen Gesetzestext, wie „soll“ oder „sollte“, bei angeblich 1585 in eckigen Klammern festgehaltenen Begrifflichkeiten oder Satzzeichen, zeigt die Brisanz und gleichzeitig Absurdität, wie mit dem Klimawandel und damit unserem Lebensraum regelrecht geschachert wird. Rundum ein Thema, das junge Menschen zu interessieren vermag und auch im Rahmen des Schulunterrichts zu reger Diskussion anregen kann.“

BMB – Guardians Of The Earth – Empfehlung

Wir bieten auch Schulvorstellungen mit/ohne der Anwesenheit des Regisseurs an. Kurzvorstellungen von 1h mit kürzerer Filmfassung möglich.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Filmdelights, Christa Auderlitzky.

WEITERFÜHRENDE INFORMATION ZUM THEMA – SCHULMATERIALIEN
-> Sondergutachten – Klimaschutz als Weltbürgerbewegung (WBGU)
-> Die große Transformation: Kriegen wir die Kurve? – Comic (WBGU)
-> Lehrmaterialien Energiewende

Teaser mit den „Earth Guardians“ – den jungen Namensgebern für den Film und mit  Xiuhtezcatl Martinez, der als 16-Jähriger Aktivist die US-Regierung klagt.

SONDERVORSTELLUNGEN
Gerne können Sie den Film auch für Sondervorstellungen mit/ohne Podiumsdiskussion in Anwesenheit des Regisseurs Filip Antoni Malinowski und weiteren Expertinnen und Experten zum Thema buchen.

“Der Klimawandel ist ein Problem, das wir nicht mehr der nächsten Generation überlassen können” – Papst Franziskus